See Petnja

Der künstliche See Petnja, ein ideales Ziel für Naturwanderungen, Schwimmen und Angeln, liegt auf der Südseite von Dilj-gora, 7 km nordwestlich von Slavonski Brod.

Der See begeistert mit seinem Aussehen, Waldumgebung, Wanderwegen, Möglichkeiten zum Angeln, Rudern und anderen Wassersportarten und sauberer Luft. An der kleinen Straße zum See gibt es mehrere lokale Winzer, die Ihnen gerne Spitzenweine verkaufen.

Der besondere Charme des Sees entsteht durch die Kombination des blauen Wassers mit dem Grün des Waldes, was ihm den Beinamen „Bergauge“ einbrachte.

Die reiche Auswahl an Fischen hat Petnja zu einem der Hauptziele für das kontinentale Sportfischen gemacht.

Nördlich dieser geschützten Lokalität und nicht weit von der Quelle des Petnja-Bachs befinden sich mehrere kleinere Höhlen, unter denen die interessanteste erosive Form die Pljuskar-Schlucht ist, die neben der Höhle drei Wasserfälle im Bach umfasst. Oberhalb der Schlucht befindet sich eine moderne Berghütte, in der Wanderer übernachten können.

Dies ist der ideale Ort, um der Zivilisation zu entfliehen.

Kontaktperson für Angeln am Petnja-See:
Gosp. Matej Lucić – 099/6666-069

TEILE DEN ARTIKEL