Museum des Tamburins

2013 wurde in den Kasematten der Festung Brod das weltweit erste Tamburinmuseum eröffnet. In der Ausstellung sind Tamburine der vier berühmtesten Bausysteme vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute zu sehen. Außerdem gibt es viele Fotos, Video- und Audioaufnahmen, Plaketten, Auszeichnungen … Ein besonders interessanter Teil des Museums ist die Werkstattecke, in der Besucher einen Einblick in den Prozess des Baus eines Tamburins und vieles mehr erhalten können. Dies ist ein interaktiver Teil, bei dem die Besucher aktiv an der Präsentation beteiligt sind, sodass sie oft einige der Tambourherstellungswerkzeuge selbst ausprobieren.

TEILE DEN ARTIKEL