Ivan Meštrović

Weniger bekannt ist, dass Ivan Meštrović, einer der größten Bildhauer des 20. Jahrhunderts, in unserem Komitat (Vrpolje bei Slavonski Brod, 15. August 1883) geboren wurde, in Wien studierte, durch ganz Europa reiste, in der Emigration lebte 1 Krieg und kehrte dann in seine Heimat zurück, wo er zwischen den beiden Kriegen seine größten schöpferischen Leistungen vollbrachte. Zu Beginn des Krieges emigrierte er nach Italien und lebte nach dem Krieg in Amerika. Er war Professor für Bildhauerei an der Syracuse University und ab 1955 in South Bend. Sein außergewöhnliches bildhauerisches Talent manifestiert sich im lyrischen und dramatischen Ausdruck des menschlichen Körpers, der ihn zu den herausragenden Persönlichkeiten der Weltkunst der ersten Hälfte des 20 ihre Zeit. 1972 wurde in Vrpolje die Gedenkgalerie „Ivan Meštrović“ mit etwa vierzig seiner Werke eröffnet.

TEILE DEN ARTIKEL