Menu

Wir haben für Sie eine Liste der Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zusammengestellt, die Sie während Ihres Besuchs in der Region keinesfalls verpassen dürfen. Die Auswahlmöglichkeiten sind vielfältig und abwechslungsreich. Je nach persönlichem Geschmack lassen sich verschiedenste Ausflüge und Aktivitäten im Bereich Kultur, Sport, Freizeitvergnügen und Hedonismus pur unternehmen. Dazu gehören atemberaubende Naturschönheiten, historische und kulturelle Reichtümer, Sport- und Freizeitaktivitäten sowie Besuche bei Familienbetrieben, die ein wichtiger Bestandteil des ländlichen Tourismus sind.

Naturschönheiten

An zwei Stellen zieht sich ein breiter schöngebauter Damm im Osten der Region von Save hin und schafft so eine Weide, die sich im Feuchtgebiet befindet. Aufgrund der natürlichen Besonderheiten in der Umgebung von Brod-Posavina sind zwei Naturschutzgebiete entstanden, die einen bedeutenden Lebensraum und Brutplatz für viele Vögel bieten. Das erste ist die Gajna-Weide, auf der man einheimische landwirtschaftliche Nutztierrassen - podolische Rinder, slawonische Schweine und Posavina-Pferde grasen sehen, und vor kurzem die Quadfahrten abseits der Straße unternehmen kann. Gönnen Sie sich eine Erfrischung im nahe gelegenen und rustikal eingerichteten Restaurant Kuća Dida Tunje und machen Sie einen Spaziergang durch den Innenhof, in dem traditionelle Handwerke ausgestellt sind. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Vogelschutzgebietes Sumpf Dvorina mit einer langen Promenade entlang des fischreichen Teiches und hölzerner Beobachtungsposten.

Nördlich von Slavonski Brod, befindet sich ein künstlich angelegter See namens Petnja, der als beliebter Treffpunkt für einheimische Fischer gilt. Der Stausee hat sich zwischen den waldbedeckten Hügeln eingenistet, von denen durch den Wald eine wunderschöne Promenade rund um den See führt.

Verpassen Sie nicht den Regenwald Prašnik im westlichen Teil der Region, wo Sie sich Fotos zur Erinnerung an die über 300 Jahre alten riesigen Bäume machen können. Ein Stück weiter befindet sich die Weide Iva, von der ein Blick auf große Herden von Pferden im Grasland, gepaart mit zahlreichen Vogelarten, die Seele singen und die Beine tanzen lässt.

baraDvorina0017

Bara Dvorina

Sport und Freizeit

Wenn Sie im Sommer in Slavonski Brod bleiben, werden Sie die Einheimischen wahrscheinlich dazu überreden, sich dort einer öffentlichen Floßfahrt auf dem Touristenfloß auf dem Fluss Save in der berühmten Rafting-Straße anzuschließen oder ein Stück weiter an einem der schönsten Flussstränden Europas – Poloje, ein Sonnenbad zu nehmen.
Wenn Sie sich mehr für einen aktiven Urlaub interessieren, wie wäre es mit einem Pferderücken Ausflug auf fantastischen Strecken in der schönen Umgebung von Slavonski Brod? Der Ramarin Ranch in Garčin bietet Reittouren für abenteuerlustige Menschen jeden Alters. Oder versuchen Sie ihre Fähigkeiten in Paintball beim Paintball Klub “Bunker” in Gornja Vrba. In der an den Hängen des Mittelgebirges Dilj gelegenen Ort Bukovlje erwarten Sie eine Vielzahl an interessanten Möglichkeiten: sich im Swimmingpool zu entspannen oder gemeinsam Spaß an verschiedensten Outdoor-Aktivitäten auf dem Savus-Gutshof zu haben. Dann empfehlen wir Ihnen ein Feuerwerk von Savus hausgemachten Köstlichkeiten. Bon Appetit!

poloj0016

Kupalište Poloj

Öko-Ethno Tourismus

 

stara kapela

Eko etno selo Stara Kapela

Kultur und Geschichte

Die Region verfügt über vier Gebäuden von großem kulturellen und historischen Wert. Die größte unter ihnen ist die berühmte Festung Brod, ein Weltkulturerbe, in dem sich das Tamburica Museum befindet, sowie das Museum für moderne Kunst, das Festungsmuseum und die Ružić-Galerie.

Slavonski Brod hat ein wertvolles Sakralgebäude - ein Franziskanerkloster, das mit wunderschöner Barockarchitektur punktet und immer mehr Besucher anzieht. Dieses Kloster ist dem Franziskanerkloster in Cernik bei Nova Gradiška sehr ähnlich, indem es eine reichhaltige Bibelausstellung, die einen Einblick in die Vielfalt der Bibelpublikationen bietet, sowie eine archäologisch-paläontologische Sammlung beherbergt. Und da Sie sich bereits in Cernik befinden, empfiehlt es sich einen Spaziergang durch den Park des Schlosses Kulmer, dass als das schönste Schloss in Brod-Posavina gilt, zu machen.

Besonders erwähnenswert ist neben dem Stadtmuseum (Nova Gradiška) und Museum der Region Brod-Posavina (Slavonski Brod) auch die Galerie Meštrović in Vrpolje – Geburtsort des großen Bildhauers Ivan Meštrović.m mjestu ovog velikog skulptora, Vrpolju.

samostan cernik0021

Samostan u Cerniku