Menu
festung

LOVČIĆ

Lovcic velika

Nur 20 km von Slavonski Brod entfernt, oberhalb der reichen Weinberge, befindet sich das kleine, fast vergessene Dorf Lovčić. Dies ist ein einzigartiger Ort in Brodsko-Posavska Grafschaft. Wegen der Verwendung von Holz als Hauptbaumaterial sind fast alle Reste der frühkroatischen mittelalterlichen Architektur in diesem Gebiet verschwunden. Aber in Lovčići haben wir sogar zwei Denkmäler aus dieser Zeit.

Die Kirche St. Martin aus 1167. war ein aus Stein spätgotisches, einschiffiges Gebäude, ausschließlich für sakrale Zwecke, im Gegensatz zu vielen Kirchenfestungen aus dieser Zeit. Im Inneren befinden sich Fresken mit Szenen aus dem Alltag. Während unsere romanischen Kirchen im Mittelmeer einen byzantinischen Einfluss haben, die Kirche St. Martin gehört zur westeuropäischen Gotik.

In der Nähe der Kirche befinden sich Überreste von frühmittelalterlichen Festungen aus der Zeit zwischen dem 10. und 13. Jahrhundert. Die Festung wurde während der Invasion der Tataren 1241./1243. zerstört.