festung
Kulturno povijesni turizam

Kulturelle und historische Inhalte in einem touristischen Angebot

Kultur und Geschichte

Etno turizam

Ethnographischer Tourismus, Unterkunft, Volksbräuche und gastronomisches Angebot

Ethno Tourismus

Jagd, Angeln, Wassersport, Radfahren, Sport, Wandern ...

Sport und Erholung

Kulturelle und unterhaltsame Veranstaltungen in der Grafschaft

Veranstaltungen

Priroda

Naturschönheiten und Ausflugsziele

Natur

BAROCK UND ROKOKO IM HERZEN VON BRODSKO POSAVLJE

Aufgrund der großen Zerstörungen und Emigrationen während der Kriege gegen die Osmanen hat sich Slawonien in der Stadtentwicklung für den Rest Kroatiens verspätet und der Wiederaufbau der Bevölkerung begann erst im 18. Jahrhundert. Die österreichischen Behörden ziehen mit zahlreichen Mitgliedern der mitteleuropäischen Völker, Deutschen, Tschechen, Slowaken, Ungarn sowie Zehntausenden von Flüchtlingen aus dem übrigen türkischen Reich (von Sava nach Sarajevo) in das neue Land. Sela se grade planski po sistemu šahovskih polja a crkve uglavnom od drveta, zbog propisa vojne krajine i potreba obrane granice. Die Dörfer werden auf dem System der Schachfelder gebaut und die Kirche hauptsächlich aus Holz gebaut, aufgrund der Bestimmungen der Militärgrenze und der Notwendigkeit der Verteidigung der Grenze. Die Überwachungsstationen- Wachtürme werden entlang der Sava gebaut.

Die erste ummauerte Barockkirche St. Ivan Krstitelj, wurde erst 1780 in Slavonski Kobaš gebaut. Besonders interessant ist ein Votivbild mit einem Detail aus dem Leben der Grenzsoldaten des 8. Gradiška Krajina Regiments. Die schönen Beispiele des sakralen Barock in den Dörfern der Brodsko- posavska Grafschaft sind auch die Kirche St. Maria Magdalena in Bebrina und St. Mihovil Arhanđel in Dubočac. Das sind einschiffige Gebäude mit einem Glockenturm auf der Vorderseite, einem halbrunden Heiligtum und einer Sakristei im Süden. Ornamentierung ist einfach und Bilder im Inneren, unter italienischem Einfluss, reflektieren mit Hilfe einer linearen Perspektive den Geist der Freiheit. Auch würdig ist die Kirche der Geburt der Jungfrau Maria in der Nova Kapela, im so genannten Therese-Barock gebaut und die Kirche St. Dimitrij in Brodski Drenovci.